Die Klavierkompositionen „Impressionen eines Tages“ von Bernhard Mieglitz stecken stilistisch einen weiten Rahmen ab. Sie weisen spätromantische, impressionistische, neoklassizistische und - ein einziges Stück - auch atonale Merkmale auf. Formal sind sie einfach gestaltet, so dass die Spielenden ohne Mühe der Struktur der Stücke folgen können.

Er bietet uns die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und erklärt, mit welchen musikalischen Elementen er gearbeitet hat und an welche Komponisten er seine Werke angelehnt hat.

Berno Simon: Ingenieur, Musiker und Komponist

Berno Simon ist promovierter Ingenieur für Maschinenbau, der seit seiner Jugend eine starke Verbundenheit zur Musik hat. Im Fidelio Verlag veröffentlicht er seine zwei Arrangements "Wer hat die schönsten Schäfchen" & "Die Blümelein, sie schlafen" für Männerchor.
Ob als Sängerin, Pianistin oder Schlagzeugerin – Hannah Silberbach geht ihren Weg und dieser führt fast immer auf die Bühne. Im Februar 2021 hat sie ein neues Arrangement für gemischten Chor mit dem Titel ihrer Band „Unser Jahr“ im Fidelio Verlag veröffentlicht.
Wir stellen dem Komponisten und Pianisten Alexander Ristivojevic 10 schnelle Fragen zu seinen Variationen über die Titelmelodie von "Derrick".
Endlich ist es vollbracht und die letzten Sätze sind geschrieben, alle Zitate sind überprüft und die ganze Arbeit ist schon dreimal von vorne bis hinten korrekturgelesen. Deine Promotion ist fertig und kann eingereicht werden. Bevor das Projekt Doktor oder Doktorin aber endgültig beendet werden kann, muss die Arbeit noch in angemessener Form veröffentlicht werden. In diesem Blogartikel erklären wir Dir, wie du den richtigen Verlag zur kommerziellen Publikation deiner Promotion findest.
In diesem Blogartikel erklären wir Dir, welche Arten der Veröffentlichung es gibt, wie sich die unterschiedlichen Veröffentlichungswege unterscheiden, welcher Weg für Deine Promotion der Richtige ist.
Vor einigen Wochen ist das Gitarrenheft „Sechs Miniaturen für zwei Instrumente mit Gitarrenbegleitung“ von Dieter Götzl im Fidelio Verlag erschienen. Die Publikation besteht aus zwei Teilen – dem Hauptheft mit den Partituren und dem Beiheft mit den Stimmen der Melodieinstrumente. Die Publikation fiel mitten in die Corona-Pandemie. Wir fragen Dieter Götzl, wie diese Umstände die Publikation beeinflusst haben und wie er selbst sein Werk beschreiben würde.

Die Tastenflüsterin: Hauke Kranz im Interview

Hauke Kranz ist klassische Pianistin, die mit Ihrer Musik die Tasten ihres Klaviers sprechen lässt. Nach dem Release ihres Albums „Open Skies“ folgt nun die Veröffentlichung ihres Klavierhefts im Fidelio-Verlag.
"Stille Nacht, heilige Nacht" ist das bekannteste Weihnachtslied auf der Welt. Wir erzählen die Geschichte hinter dem Lied - wie ist es entstanden und wie wurde es verbreitet?

Ein Interview mit dem Komponisten Hansgeorg Mühe

Vor Kurzem sind im Fidelio-Verlag „Einige Stil-Parodien zum Vortrag am Klavier“ von Hansgeorg Mühe veröffentlicht worden. In seinem Werk parodiert er hier die verschiedensten Komponisten vom Barock bis in die Gegenwart.

Im musikalischen Spektrum von Benedikt Bindewald

Das Album für Klavier von Benedikt Bindewald ist ein Spielbuch für zuhause und für den Unterricht, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Es beinhaltet unterschiedlicher Musikstile aus ein und derselben Feder. In diesem Jahr ist das „Album für Klavier“ im Fidelio Verlag veröffentlicht worden.
Der Gitarrist, Studiomusiker & Gitarrenlehrer Karlheinz Hornung veröffentlichte in diesem Jahr seine „5 Pieces for Classic-Guitar“ im Fidelio-Verlag.
1 von 3