Wer hat die schönsten Schäfchen - Männerchor | Berno Simon

1,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • 2021008
  • Fidelio-Verlag
  • 979-0-50261-126-2
  • Arr. Berno Simon
  • Chornoten Männerchor TTBB
  • 2021
Wer hat die schönsten Schäfchen - Männerchor/Chornoten "Wer hat die schönsten Schäfchen" ist... mehr
Produktinformationen "Wer hat die schönsten Schäfchen - Männerchor | Berno Simon"

Wer hat die schönsten Schäfchen - Männerchor/Chornoten

"Wer hat die schönsten Schäfchen" ist eines der bekanntesten deutschen Schlaf- und Wiegenlieder. Der Text stammt von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, der das Gedicht 1830 verfasste. Zunächst wurde es zu verschiedenen Melodien gesungen, bevor sich im Laufe der Zeit die heute gängige Melodie von Johann Friedrich Reichardt durchsetzte.

Dieses Arrangement ist für vierstimmigen Männerchor geschrieben, wobei sich alle Stimmen zwischenzeitlich teilen. Zum vollständigen Klang werden also mindestens acht Personen benötigt.

Text:
Wer hat die schönsten Schäfchen?
Die hat der goldne Mond,
Der hinter unsern Bäumen
Am Himmel drüben wohnt.

Er kommt am späten Abend,
Wenn alles schlafen will,
Hervor aus seinem Hause
Zum Himmel leis’ und still.

Dann weidet er die Schäfchen
Auf seiner blauen Flur;
Denn all die weißen Sterne
Sind seine Schäfchen nur.

Details:
Titel: Wer hat die schönsten Schäfchen
Arrangement: Berno Simon
Bestzung: Männerchor TTBB (Jede Stimme teilt sich zwischenzeitlich)
Format: Din A4
Seitenanzahl: 3
Tonart: F-Dur
ISMN: 979-0-50261-126-2

Weiterführende Links zu "Wer hat die schönsten Schäfchen - Männerchor | Berno Simon"
https://www.youtube.com/embed/NtZAWsD-APA mehr
Videos zu diesem Artikel


Zuletzt angesehen